fraenzlis

Mit dem grandiosen Auftritt von «Ils Fränzlis da Tschlin» am 24. Oktober war der Gersauer Herbst 2020 bereits zu Ende. Die Corona-Pandemie hat auch unser Festival massiv betroffen. Doch immerhin drei der insgesamt 12 Konzerte konnten wir anbieten. Zwei umjubelte Auftritte mit dem Bluesmagier Ignaz Netzer im Gasthaus Tübli und eben dem Konzert der «Fränzlis». Sämtliche Konzerte vorher und nachher im Seehotel Waldstätterhof mussten abgesagt oder verschoben werden. So gilt es auch für uns, nach vorne zu blicken und uns auf ein tolles Festival 2021 zu freuen. Dank gebührt dabei den geduldigen und toleranten Künstlern wie auch dem Publikum. Die lange Ungewissheit, ob die Konzerte stattfinden können oder nicht, war für alle – auch für uns als Veranstalter – mühsam.